Das Celtic Folk Duo Marc Zumsande und Ralf Siegner machen Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis! Tauchen Sie ein in die Musik aus Irland, Schottland und der Bretangne. Lebendig und kraftvoll wie die Brandung an den Küsten - friedlich und liebenswert wie Land und Menschen dahinter.
Marc Zumsande
Ralf Siegner
Marc Zumsande ist wasch- echter Nordfriese und wurde auf der Insel Föhr geboren- ein echter Naturfreund und jeder Witterung trotzend! Seit Mitte der 90er Jahre macht Marc aktiv Musik. Seine Liebe gilt dem Celtic Folk und der afro- karibischen Musik. Er spielt Cajon und hat eine eigene Cajonschule in Lüne- burg. Marc trommelt einfach alle Rhythmen, die man sich vorstellen kann. Zudem spielt er auf verschiedenen Dudel- säcken, irischen Flöten (Tin Whistles) auf der Bodhrán und demnächst auf der Drehleier. Bei Celtic Seas spielt Marc den schottischen und ga- lizischen Dudelsack, Tin Whistles, Cajon, Bodhrán und Perkussion aller Art. Mehr über Marc…
die Band
Trotz seines doch breiten Musikgeschmackspektrums berührt ihn das, was man als Celtic Folk (Irish und Scottish Folk, aber auch Folkmusik mit hörbaren keltischen Wurzeln beispiels- weise aus England und der Bretagne) überschreiben kann, besonders. Während seines Studiums inspirierten ihn Konzerte der Folkgruppen Toss the Feathers aus Irland, The McCalmans aus Schottland, Whippersnapper aus England, aber auch die plattdeutsche Folkband Spillwark aus Emden, die "Seiten zu wechseln": Eine Western- gitarre hatte und spielte er bereits seit seinem 16. Lebensjahr, ein altes Banjo wurde reaktiviert, Stücke zusammengetragen und gemeinsam mit einem guten Freund präsentiert. Mehr über Ralf….